Agrano-Highlights für die Igeho 2023

Die Igeho wartet mit dem Besten aus Hotellerie und Gastronomie auf. Zum Beispiel von Agrano: Die Schweizer Spezialistin fĂŒr Backstube und DessertkĂŒche prĂ€sentiert drei Neuheiten und erweitert ihr Angebot um die Bereiche GetrĂ€nke und Care.
Veröffentlicht: 16.11.2023 | Aus: Salz & Pfeffer 6/2023 – Publireportagen
Harmonieren gut zusammen: Manfred Blum, Verkaufsleiter, und Georg Rinklin, Projektleiter Forschung & Entwicklung.

«Dieses Geheimnis lĂŒften wir erst an unserem Messestand.»

Der neuste Wurf von Agrano ist eine Innovation aus dem Care-Bereich: Die Marke Moltein Fino auf der Basis von Molkenprotein wurde fĂŒr mangelernĂ€hrte Personen entwickelt. Christian Adam, Leiter der Gastronomie und KĂŒchenchef der UniversitĂ€ren Altersmedizin Felix Platter in Basel, bietet betagten Patientinnen und Patienten allabendlich ein Dessert auf der Basis des Moltein-Fino-Vanillepuddings an, das er mit FruchtpĂŒree verfeinert. «Eine Portion von 100 Millilitern weist den Proteingehalt von drei Eiern auf sowie essenzielle Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und die AminosĂ€ure Leucin, die fĂŒr den Muskelaufbau zentral ist. So sind auch Personen mit wenig Appetit gut versorgt», sagt Adam.

In der Schweiz ist jede vierte Person ab 50 von MangelernĂ€hrung betroffen, weiss Manfred Blum, Verkaufsleiter bei Agrano. «Rund zwei Drittel haben einen Proteinmangel oder ein erhöhtes Risiko dafĂŒr», sagt er. «GrĂŒnde dafĂŒr sind altersbedingte Probleme bei der NĂ€hrstoffverwertung, Appetitlosigkeit oder Kau- und Schluckbeschwerden. Als hochdosierter NĂ€hrstofflieferant wirkt Moltein Fino diesem Manko entgegen und lindert die Folgen von MangelernĂ€hrung, zum Beispiel Muskelabbau.» FĂŒr den Pudding, der bei Verschreibung von der Krankenkasse abgedeckt wird, sprechen laut KĂŒchenchef Adam auch praktische GrĂŒnde: «Er enthĂ€lt nicht nur doppelt so viele Proteine wie unsere bisherigen hochkalorischen Cremes, sondern seine Zubereitung vereinfacht auch das Handling. Sie erfordert lediglich das AnrĂŒhren mit Wasser.» An der diesjĂ€hrigen Igeho prĂ€sentiert Agrano nebst dem Vanillepudding die allerneuste Innovation im Care-Bereich. «Aber dieses Geheimnis lĂŒften wir erst an unserem Messestand», so Blum.

Cailler-Branche-Originale-Mousse
Üse Iistee

FĂŒr die NovitĂ€t im Dessertsortiment hat Agrano mit Cailler zusammengespannt. «Dessertkompetenz verschmilzt mit purem Schokoladen-Know-how und echter Markenpower», sagt Blum. Das Resultat ist eine Schokoladenmousse, gewidmet dem Klassiker der Chocolatiers aus Vevey: der Cailler Branche Originale, in der Deutschschweiz als «Branchli» geliebt. «Schon der erste Löffel Mousse schmeckt wie ein Biss ins Branchli», sagt Agrano-Verkaufsleiter Blum, «beschert dem Gaumen also diesen unverkennbaren Haselnussgeschmack. Es brauchte einiges an TĂŒftelei, bis wir rundum zufrieden waren.» Das dĂŒrfte auch sein, wer nun degustiere: «Man muss bloss aufpassen, dass die Hose hinterher noch passt», scherzt Blum. «Die Mousse ist so fein, dass man gerne mehrmals zugreift.»

Die Igeho markiert auch den Launch von Üse Iistee, einem FlĂŒssigkonzentrat, das als Eistee, aber auch als Punsch einsetzbar ist. Üse Iistee wird aus natĂŒrlichen Zutaten bei Agrano frisch aufgebrĂŒht und ist in den Geschmacksrichtungen Hibiskus, Zitrone und Ingwer erhĂ€ltlich. Im Vergleich zu handelsĂŒblichen Produkten punktet die Linie mit rund 40 Prozent weniger Zucker. Eine Bag-in-Box zu drei Litern ergibt 30 Liter Punsch oder Eistee. Dank luftdichtem Zapfhahn gelangt kein Sauerstoff in den Vakuumbeutel. So bleibt dieser ein Jahr frisch und angebraucht drei Monate haltbar. Ausserdem benötigen die Konzentrate keine KĂŒhlung und wenig LagerflĂ€che. «Aber das Beste ist, dass der Eistee bei uns in Allschwil hergestellt wird und ein echtes Schweizer Produkt ist», sagt Blum. «Wir freuen uns, unsere Neuheiten und weitere Klassiker an der Igeho zu prĂ€sentieren – und auf viele spannende GesprĂ€che an unserem Messestand.»

Gastroprofis mit Tradition
Ob sĂŒss oder salzig, biologisch oder konventionell, Backmischung oder -masse, Convenience- oder Grundprodukt: Die Agrano AG hat es im Angebot. Seit 1946 steht die innovative Schweizer Herstellerin und Spezialistin fĂŒr die Backstube und DessertkĂŒche Köchinnen, Patissiers und Konditorinnen beratend zur Seite und erleichtert ihnen die Arbeit. Die Fachkundschaft schĂ€tzt die ausgezeichnete QualitĂ€t und den hohen Convenience-Grad der Halb- und Fertigfabrikate. Als Vollsortimentanbieterin fĂŒhrt Agrano zudem TiefkĂŒhlbackwaren und seit 2021 auch FlĂŒssigkonzentrate fĂŒr Eistee und Punsch. 
agrano.ch



Seite teilen

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit dem kostenlosen Newsletter aus der Salz & Pfeffer-Redaktion.

Salz & Pfeffer cigar gourmesse